Zu einem wei­te­ren Brand­ein­satz wur­den die Feu­er­weh­ren der Gemein­de Bib­lis am gest­ri­gen
Sonn­tag, den 19.06.2022, gegen 16:15 Uhr alar­miert.
Auf einem frisch abge­ern­te­ten Feld stan­den über 2000qm Stroh­res­te in Brand. Umge­hend wur­de
eine Was­ser­ver­sor­gung aus einem Saug­brun­nen auf­ge­baut und Lösch­maß­nah­men ein­ge­lei­tet.
Mit Unter­stüt­zung von Land­wir­ten und eines Poli­zei­hub­schrau­bers konn­ten wei­te­re Glut­nes­ter im
Feld aus­fin­dig gemacht und abge­löscht wer­den.
Kur­ze Zeit spä­ter brach weni­ge hun­dert Meter ent­fernt ein wei­te­rer, aber deut­lich klei­ne­rer
Flä­chen­brand aus. Auch die­ser konn­te inner­halb kur­zer Zeit gelöscht wer­den. Bei der genaue­ren
Kon­trol­le des dort arbei­ten­den Mäh­dre­schers konn­te kei­ne Ursa­che für die Brän­de gefun­den
wer­den.
Im Ein­satz waren die Feu­er­weh­ren der Gemein­de Bib­lis mit 7 Fahr­zeu­gen. Der Ein­satz konn­te gegen
18:30 Uhr been­det werden.


Ein­satz­da­ten:
Ein­satz­num­mer: 030
Datum: 19.06.2022
Alar­mie­rungs­zeit: 16:14 Uhr
Ein­satz­stich­wort: F1 brennt Gras­flä­che -> F2 brennt Gras­flä­che
Ein­satz­stel­le: Bib­lis – Außer­halb (Jäger­hof)
Alar­mier­te Wachen: Bib­lis, Nord­heim, Wat­ten­heim
Wei­te­re Anwe­sen­de: Ret­tungs­dienst, Polizei


Text: Feu­er­weh­ren der Gemein­de Bib­lis – Björn Habel
Bild: Feu­er­weh­ren der Gemein­de Bib­lis – Björn Habel / Ralf Becker