Mit dem Stich­wort „H1 Hub­ret­tungs­fahr­zeug für RD“ wur­den die Ein­satz­kräf­te der Feu­er­wehr Bib­lis um 21:43 Uhr in die Bibli­ser Brie­bel­stra­ße alar­miert. Vor Ort war dem Ret­tungs­dienst der Trans­port einer Per­son auf­grund eines schma­len Trep­pen­hau­ses nicht mög­lich. Mit­hil­fe des zusätz­lich alar­mier­ten Lösch­zugs der Feu­er­wehr Bür­stadt und dem dort sta­tio­nier­ten Hub­ret­tungs­fahr­zeug konn­te die Per­son sicher aus dem Haus trans­por­tiert und dem Ret­tungs­dienst über­ge­ben werden.

Ein­satz­da­ten:

Ein­satz­num­mer: 8

Datum: 04.02.2021

Alar­mie­rungs­zeit: 21:43 Uhr

Ein­satz­stich­wort: H1 HUB Hub­ret­tungs­fahr­zeug für RD

Ein­satz­stel­le: Bib­lis – Briebelstraße

Alar­mier­te Wachen: Biblis

Wei­te­re Anwe­sen­de: Feu­er­wehr Bür­stadt, Rettungsdienst

Text: Feu­er­wehr Wat­ten­heim – Björn Habel

Bil­der: Feu­er­wehr Bib­lis – Johan­nes Berg/Ralf Becker

Nr. 8 — Hil­fe­leis­tungs­ein­satz — Unter­stüt­zung Rettungsdienst

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.