Am 12.02.2021 wur­den die Ein­satz­kräf­te der Feu­er­weh­ren der Gemein­de Bib­lis um 16:05 Uhr mit dem Ein­satz­stich­wort „H1 Aus­lau­fen­de Flüs­sig­kei­ten“ nach Nord­heim in die Schle­e­gas­se alar­miert. Bereits nach weni­gen Minu­ten traf die Feu­er­wehr Nord­heim an der Ein­satz­stel­le ein. Ein Fahr­zeug ver­lor auf­grund eines Defekts wäh­rend der Fahrt durch den Ort Kraft­stoff und ver­teil­te die­sen auf den Ver­kehrs­flä­chen. Zur Besei­ti­gung wur­de ein exter­ner Umwelt­ser­vice ange­for­dert. Die Feu­er­wehr sicher­te die Ein­satz­stel­le und über­gab sie an die Fach­fir­ma. Die wei­te­ren Ein­satz­kräf­te konn­ten ihre Anfahrt abbre­chen und zu den jewei­li­gen Gerä­te­häu­sern zurück­keh­ren. Ein­satz­en­de war für die Feu­er­wehr Nord­heim gegen 17:50 Uhr.

Ein­satz­da­ten:

Ein­satz­num­mer: 10

Datum: 12.02.2021

Alar­mie­rungs­zeit: 16:05 Uhr

Ein­satz­stich­wort: H1 — Aus­lau­fen­de Flüssigkeiten

Ein­satz­stel­le: Nord­heim – Schleegasse

Alar­mier­te Wachen: Bib­lis, Nord­heim, Wattenheim

Wei­te­re Anwe­sen­de: Exter­ner Umweltservice

Text und Bil­der: Feu­er­wehr Wat­ten­heim — Björn Habel

Nr. 10 — Hil­fe­leis­tungs­ein­satz — Aus­lau­fen­de Flüssigkeiten

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.