Jugend­feu­er­wehr – Immer was los!

Bei der Jugend­feu­er­wehr Nord­heim kommt kei­ne Lan­ge­wei­le auf. Wir tref­fen uns jeden Mon­tag von 18.00 bis 19.30 Uhr im Feu­er­wehr­ge­rä­te­haus und beschäf­ti­gen uns mit der feu­er­wehr­tech­ni­schen Aus­bil­dung der Jugend­li­chen ab 10 Jahren.

Abwechs­lungs­reich kom­bi­nie­ren wir Theo­rie und Pra­xis, und las­sen den Spaß natür­lich auch nicht zu kurz kommen.

Neben den  ört­li­chen Unter­neh­mun­gen betei­li­gen wir uns natür­lich auch an den Bezirks- und Kreis­ver­an­stal­tun­gen, wie

-         der Winterwanderung

-         der Bezirksolympiade

-         dem Kreisjugendfeuerwehrtag

-         dem Fußballvergleich

-         dem Bezirksausflug

und dem jähr­li­chen High­light: dem Kreiszeltlager.

Wir neh­men auch an Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten und Aus­tauschrun­den mit ande­ren Jugend­li­chen teil, wie

-         Tages­se­mi­na­ren für Jugend­war­te und Jugendsprecher

-         Jugend­fo­ren auf Bezirks- und Kreisebene

-         Jugend­war­te­se­mi­na­re

-         Lehr­gän­ge und Semi­na­re im Jugend­feu­er­wehr­aus­bil­dungs­zen­trum in Marburg-Cappel

Zudem kön­nen die Jugend­li­chen ver­schie­de­ne Feu­er­wehr­ab­zei­chen errei­chen, wie

-         Jugend­flam­me 1

-         Jugend­flam­me 2

-         Jugend­flam­me 3

-         Leis­tungs­span­ge

(wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­det Ihr auf unse­rem Fly­er und auf der Web­site des Deut­schen Jugendfeuerwehrverbandes).

Wir bie­ten Dir:

-         eine tol­le Freizeitbeschäftigung

-         den Umgang mit feu­er­wehr­tech­ni­schen Gerä­ten und Fahrzeugen

-         Spaß und Abwechslung

-         neue Freun­de und net­te Feuerwehrkameraden

….. und das alles kostenlos !!

Selbst­ver­ständ­lich haben auch die bei­den Jugend­spre­cher Simo­ne Metz­ner und Nico Gall jeder­zeit ein offe­nes Ohr für Euch und eure Fragen.

Ihr wollt noch mehr Infor­ma­tio­nen und Bil­der, dann folgt uns auf Face­book

Ansprech­part­ner für die Jugend­feu­er­wehr sind der Jugend­wart Timo Kess­ler und die stell­ver­tre­ten­de Jugend­war­tin Alex­an­dra Walz .