Wäh­rend der Vor­be­rei­tun­gen zur “Biw­wel­ser Lich­ter­fahrt” wur­den die Ein­satz­kräf­te gegen 16 Uhr im Gerä­te­haus durch einen Tele­fon­an­ruf einer auf­merk­sa­men Mit­bür­ge­rin auf einen Müll­ei­mer­brand auf dem gro­ßen Spiel­platz an der B44 auf­merk­sam gemacht. Zwei Ein­satz­kräf­te kon­trol­lier­ten dar­auf­hin die Ein­satz­stel­le auf dem Spiel­platz. Vor Ort kamen aus einem Müll­ei­mer Flam­men. Die Ein­satz­kräf­te lösch­ten das Feu­er unter Zuhil­fe­nah­me eines Klein­lösch­ge­rä­tes sowie eines Eimers vol­ler Was­ser, wel­cher ein Nach­bar den Ein­satz­kräf­ten zur Ver­fü­gung stell­te. Anschlie­ßend wur­den die noch glü­hen­den Res­te mit Sand abge­deckt. Ein­satz­en­de war gegen 16:20 Uhr. Im Ein­satz war die Feu­er­wehr Bib­lis mit einem Fahrzeug.

Ein­satz­da­ten:

Ein­satz­num­mer: 85
Datum: 19.12.2021
Alar­mie­rungs­zeit: 16:00 Uhr
Ein­satz­stich­wort: F1 – brennt Müll­ton­ne
Ein­satz­stel­le: Bib­lis — Spiel­platz B44
Alar­mier­te Wachen: Bib­lis
Wei­te­re Anwe­sen­de: –kei­ne–

Text & Bil­der: Feu­er­wehr Bib­lis – Johan­nes Berg