Brand­mel­de­alarm im Gewerbegebiet

In den Abend­stun­den des 11.08.2020 gegen 20.15 Uhr wur­den die Feu­er­weh­ren der Gemein­de Bib­lis zu einem Brand­ein­satz alar­miert. Die Brand­mel­de­an­la­ge bei der Fir­ma „Baumit“ im Gewer­be­ge­biet in Bib­lis hat­te einen Feu­er­alarm aus­ge­löst, der bei der Leit­stel­le Berg­stra­ße in Hep­pen­heim auf­ge­lau­fen war. Weni­ge Minu­ten spä­ter waren die Feu­er­weh­ren vor Ort, die Feu­er­si­re­nen der Brand­mel­de­an­la­ge waren bereits von wei­tem zu hören. Nach der Erkun­dung und Befra­gung der Mit­ar­bei­ter konn­te Ent­war­nung gege­ben wer­den, ein tech­ni­scher defekt an der Sprink­ler­an­la­ge hat­te den Feu­er­alarm aus­ge­löst. Die Brand­mel­de­an­la­ge konn­te zurück­ge­stellt wer­den, die Ein­satz­stel­le wur­de an die Ver­ant­wort­li­chen der Bau­fir­ma übergeben.

Im Ein­satz waren die Feu­er­weh­ren der Gemein­de Bib­lis mit 5 Fahr­zeu­gen und 25 Mann, Ein­satz­en­de war gegen 21.15 Uhr.

Quel­le: Pres­se­spre­cher der Feu­er­wehr Bib­lis — Ralf Becker

Nr. 47 — Brand­ein­satz — Brandmeldeanlage

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.