Tech­ni­sche Hil­fe­leis­tung Ölspur

Am 23.06.2020 gegen 18.15 Uhr wur­de die Feu­er­wehr Bib­lis zu einer tech­ni­schen Hil­fe­leis­tung alar­miert. Ein Per­so­nen­wa­gen befuhr die Bach­gas­se in Rich­tung der Darm­städ­ter­stra­ße, wäh­rend der Fahrt ist ein Motor­scha­den an dem Fahr­zeug ent­stan­den, durch den Defekt hat das Fahr­zeug Motor­öl ver­lo­ren. Der Fahr­zeug­hal­ter kam mit sei­nem Fahr­zeug bis zum Super­markt „Knup­fer“ in der Darm­städ­ter­stra­ße. Hier wur­de das Fahr­zeug abge­stellt und ein Abschlepp­un­ter­neh­men beauf­tragt. Wäh­rend des­sen wur­de die Feu­er­wehr Bib­lis alar­miert, um die Ölspur zu besei­ti­gen. Die Ölla­che unter dem Fahr­zeug wur­de durch das Abschlepp­un­ter­neh­men ent­sorgt, wei­te­re Maß­nah­men waren hier not­wen­dig. Nach einer Kon­trol­le der Ölspur in Rich­tung Bach­gas­se wur­de fest­ge­stellt, dass die Feu­er­wehr auf­grund der gerin­gen Ver­un­rei­ni­gung hier nicht not­wen­dig wer­den muss und konn­te den Ein­satz gegen 18.40 Uhr abbre­chen und zurückfahren.

Quel­le: Pres­se­spre­cher der Feu­er­wehr Bib­lis — Ralf Becker

Nr. 37 — Hil­fe­leis­tungs­ein­satz — Ölspur

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.