Unkla­re Rauch­ent­wick­lung Annastraße

Gegen 14:25 Uhr wur­den die Feu­er­weh­ren der Gemein­de Bib­lis zu einer unkla­ren Rauch­ent­wick­lung in die Anna­stra­ße in Bib­lis alar­miert. Die Kom­mu­nal­po­li­zei war bei Ein­tref­fen des Hil­fe­leis­tungs­lösch­fahr­zeugs bereits vor Ort und wies den Ein­satz­kräf­ten der Feu­er­wehr den Weg zu einer Gras­flä­che an der alten Lade­stra­ße par­al­lel zur Anna­stra­ße. Auf zir­ka 40 Qua­drat­me­tern brann­te par­al­lel zur Bahn­stre­cke ein zir­ka 20 Meter lan­ger Grün­strei­fen. Die Ein­satz­kräf­te lösch­ten die Ein­satz­stel­le mit­tels Schnell­an­griffs­vor­rich­tung ab und kon­trol­lier­ten die angren­zen­den tro­cke­nen Gras­flä­chen weit­läu­fig und wäs­ser­ten diese.

Im Ein­satz war die Feu­er­wehr Bib­lis mit einer Staf­fel und einem Ein­satz­fahr­zeug. Ein­satz­en­de war gegen 15:10 Uhr. Die Feu­er­wehr Wat­ten­heim konn­te nach Erkun­dung an der Ein­satz­stel­le wie­der umkeh­ren. Die Feu­er­wehr Nord­heim konn­te mit einem Fahr­zeug ihre Ein­satz­fahrt abbre­chen. Wei­te­re Kräf­te ver­blie­ben als Ein­atz­re­ser­ve in den Gerätehäusern.

Quel­le: Pres­se­spre­cher der Feu­er­wehr Bib­lis – Johan­nes Berg

Nr. 31 — Brand­ein­satz — Unkla­re Rauchentwicklung

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.