Feu­er in Mülleimer

Ein Auf­merk­sa­mer Bür­ger hat am Diens­tag­nach­mit­tag den 21.04.2020 gegen 17.00 Uhr die Feu­er­wehr alar­miert, ein in Voll­brand ste­hen­der Müll­ei­mer hat­te sei­ne Auf­merk­sam­keit geweckt. Nur weni­ge Minu­ten spä­ter waren die Feu­er­weh­ren gemäß Alarm­plan alar­miert und bereit los­fah­ren, als die Rück­mel­dung kam „Feu­er ver­mut­lich aus“ Nach­kon­trol­le an der Ein­satz­stel­le. Die Feu­er­weh­ren Wat­ten­heim und Nord­heim ver­blie­ben in ihren Wachen nur die Feu­er­wehr Bib­lis fuhr die Ein­satz­stel­le an. Das Feu­er in dem Müll­ei­mer war bei ein­tref­fen kom­plett erlo­schen, das es hier aber rich­tig gebrannt hat das zeig­te sich dar­an das die Far­be des Müll­ei­mers kom­plett abge­platzt oder abge­brannt war.

Die Ein­satz­kräf­te kon­trol­lier­ten den Müll­ei­mer vor­sorg­li­chen noch ein­mal, anschlie­ßend konn­te alles zurück zur Wache. Ein­satz­en­de war gegen 17.20 Uhr.

Im Ein­satz war die Feu­er­wehr Bib­lis mit zwei Fahr­zeu­gen und 10 Mann.

Nr. 25 — Brand­ein­satz — Mülleimer

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.